Liebe Patientinnen und Patienten,

wir schützen Sie während der Covid-19-Pandemie ebenso, wie wir es davor gewohnt waren. Die hygienischen Voraussetzungen in Zahnarztpraxen generell sind schon immer sehr hoch. Wir haben unsere Vorkehrungsmaßnahmen für Sie noch weiter gesteigert.

Um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen kommen in unserer Praxis zertifizierte Desinfektionsmittel zum Einsatz. Nach jedem Patienten werden die Behandlungsstühle und alle Geräte, Oberflächen und Türgriffe desinfiziert. Instrumente, die im Mund verwendet wurden, werden nach Vorgaben des RKI aufbereitet und sterilisiert. Zudem kommen desinfizierende Mundspüllosungen vor Behandlungen zum Einsatz.

Natürlich kann während einer Behandlung der vorgebene Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden. Wir schützen Sie dennoch, indem wir Schutzausrüstung tragen. Schützen Sie bitte auch uns, indem Sie Ihre Termine einhalten, wenn möglich alleine zu Ihrem Termin kommen und beim Betreten der Praxis selbst einen Mundschutz tragen.

Um in unserer Praxis die Aufenthaltszeit und das Menschenaufkommen im Wartezimmer zu minimieren bitten wir Sie um Folgendes:

  • Kommen Sie pünktlich zu Ihren Terminen und verzichten Sie soweit es geht auf Begleitpersonen.
  • Sollten Sie grippeähnliche Symptome haben, wenden Sie sich bitte zunächst telefonisch an unsere Praxis.
  • Wenn Sie einen dringenden Termin benötigen oder absagen möchten, dann bitte auch dies telefonisch oder per Mail ausführen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit